Praktische Aufhängvorrichtung für Flaschen

Hanger-Etiketten dienen in Krankenhäusern als Aufhängvorrichtung für Transfusions-, Infusions- und Injektionsflaschen. Sie bestehen aus extrem reißfestem Material und werden mit einem stark haftenden permanenten Klebstoff auf den Glas- oder Kunststoffflaschen befestigt. Teil des Etiketts ist ein Aufhängebügel, mit dem sich die Flasche lotrecht an der entsprechenden Metallvorrichtung anbringen lässt. Das sorgt für eine vollständige und gleichmäßige Entleerung sowie eine schnelle, hygienische und einfache Handhabung. Auch der Füllstand der Flasche lässt sich dadurch leicht ermitteln.

Faller Packaging bietet Hanger-Etiketten auch als mehrseitige Booklet- und Leaflet-Varianten. Diese verfügen über ausreichend Platz für umfangreiche Informationen, zum Beispiel Arbeitsanweisungen in verschiedenen Sprachen. Ebenso sind abnehmbare Teiletiketten zu Dokumentationszwecken integrierbar. Damit können verabreichte Infusionen einfach in den Patientenakten vermerkt werden. Auch der Eindruck variabler Daten ist bei Hanger-Etiketten problemlos möglich.
 

Download

Produktdatenblatt - Hanger Label Twist
142 KB  /  pdf

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jürgen Dießlin
Head Regional Business Team
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da