Takeda Austria produziert an seinem Standort in Linz unterschiedliche Medikamente für den weltweiten Markt. Aus kurzfristig entstehenden Bedarfen ergeben sich immer wieder Eilaufträge, welche in kleinen Losgrößen und in kürzester Zeit ausgeliefert werden müssen.

Hier erhält das Unternehmen Unterstützung von August Faller: Der Verpackungsspezialist realisiert für Takeda komplexe Lösungen, bestehend aus Faltschachteln, Packungsbeilagen und Haftetiketten – und stellt diese innerhalb von 48 Stunden am Werk des Kunden bereit.

Die Takeda Austria GmbH ist Teil des weltweit tätigen Pharmaunternehmens Takeda mit Hauptsitz im japanischen Osaka. Das Unternehmen erforscht, entwickelt und vertreibt verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel für verschiedene Therapiefelder: von Diabetes über Herz-Kreislaufund Magen-Darm-Erkrankungen bis hin zu Onkologie und Urologie. Einer der beiden österreichischen Standorte befindet sich in Linz. Die hier produzierten Medikamente werden von Takeda weltweit verkauft.

Aus kurzfristig entstehenden Bedarfen ergeben sich immer wieder sogenannte »Fast Tracks Scenarios«, also Eilaufträge in kleinen Mengen. Da das Unternehmen die dafür benötigten Verpackungen nicht selbst bevorratet, müssen diese bei Bedarf in kürzester Zeit angeliefert werden.

Dabei setzt Takeda auf August Faller als Produktionspartner. Die Verpackungen bestehen aus einseitig bedruckten Faltschachteln, banderolierten und gelabelten Outsert-Packungsbeilagen und Haftetiketten in verschiedenen Ausführungen. Die Vorgabe, alle Komponenten innerhalb von 48 Stunden bereitzustellen, erfordert eine effiziente Abstimmung aller Fertigungs- und Logistikprozesse.

Mit seinem innovativen Launch Konzept, das die Produktlieferzeiten drastisch verkürzt, konnte August Faller die hohen Ansprüche von Takeda rundum erfüllen.

Sämtliche Abläufe sind werksübergreifend vorab bis ins Detail geplant, Materialien und Werkzeuge jederzeit vorrätig. Geht eine Bestellung ein, kann der Verpackungsspezialist umgehend mit der Produktion der Faltschachteln, Beilagen und Etiketten starten. Takeda erhält damit alles aus einer Hand – und zwar zuverlässig innerhalb von 48 Stunden nach Bestelleingang. So kann das Pharmaunternehmen eilige Aufträge mit Stückzahlen bis zu 5.000 schnell und flexibel abarbeiten, und die benötigten Medikamente sind zeitnah bei Kunden in aller Welt.

Der Nutzen für den Kunden

  • Felxibilität bei Eilaufträgen (Fast Tracks)
  • Materialien und Werkzeuge für unterschiedliche Formate auf Lager
  • Komplette Verpackung aus einer Hand
  • Hohe Qualität bei kürzesten Lieferzeiten
"»In der Pharmaindustrie sind Schnelligkeit und Flexibilität Trumpf. Mit August Faller sind wir bei unseren Produktverpackungen optimal aufgestellt – auch bei besonders eiligen Aufträgen.«"

Ihr Download

Success Story - Launch Konzept
2 MB  /  pdf
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da
Welcome! Please select your preferred language. Your preference will be saved for future visits.
Willkommen! Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache. Ihre Präferenz wird bei zukünftigen Besuchen gespeichert.
Bienvenue ! Veuillez sélectionner votre langue préférée. Votre préférence sera enregistrée lors de visites ultérieures.
Witamy! Wybierz preferowany język. Twoje preferencje zostaną zachowane do przyszłych wizyt.
Velkommen! Vælg venligst dit foretrukne sprog. Din præference gemmes til fremtidige besøg.