Kurzfristig entstehende Bedarfe (Fast Track Scenarios) eines forschenden, weltweit tätigen japanischen Pharma-Kunden  verlangen unter anderem nach verlässlicher Just-in-Time Lieferung der Verpackung durch  Faller Packaging .

Hier verlässt sich der japanische Pharmahersteller auf unser individuelles Launch Konzept sowie auf unseren One-Stop-Shop Service: Wir produzieren alle Komponenten, also bedruckte Faltschachteln, banderolierte und gelabelte Outsert-Packungsbeilagen sowie Haftetiketten in verschiedenen Ausführung, parallel und stellen Sie innerhalb von 48 Stunden zu. Garantiert.

"In der Pharmaindustrie sind Schnelligkeit und Flexibilität Trumpf. Mit Faller Packaging sind wir bei unseren Produktverpackungen optimal aufgestellt – auch bei besonders eiligen Aufträgen.“

Die Nutzen für unsere Kunden:
  • Flexibilität bei Eilaufträgen
  • Materialien und Werkzeuge für unterschiedliche Formate auf Lager
  • Komplette Verpackung aus einer Hand
  • Hohe Qualität bei kürzesten Lieferzeiten
Die Herausforderung: 

Aus kurzfristig entstehenden Bedarfen ergeben sich immer wieder sogenannte„Fast Track Scenarios“, also Eilaufträge in kleinen Mengen. Da das Unternehmen die dafür benötigten Verpackungen nicht selbst bevorratet, müssen diese bei Bedarf in kürzester Zeit angeliefert werden. Dafür sind wir Produktionspartner.

Die Verpackungen bestehen aus einseitig bedruckten Faltschachteln, banderolierten und gelabelten Outsert-Packungsbeilagen und Haftetiketten in verschiedenen Ausführungen. Die Vorgabe, alle Komponenten innerhalb von 48 Stunden bereitzustellen, erfordert eine effiziente Abstimmung aller Fertigungs- und Logistikprozesse.

Die Lösung:  

Mit unserem innovativen Launch Konzept, das die Produktlieferzeiten drastisch verkürzt, konnte Faller Packaging die hohen Ansprüche des Kunden rundum erfüllen. Sämtliche Abläufe sind werksübergreifend vorab bis ins Detail geplant, Materialien und Werkzeuge jederzeit vorrätig. Geht eine Bestellung ein, kann der Verpackungsspezialist umgehend mit der Produktion der Faltschachteln, Beilagen und Etiketten starten.

Der Pharmahersteller erhält damit alles aus einer Hand – und zwar zuverlässig innerhalb von 48 Stunden nach Bestelleingang. So können eilige Aufträge mit Stückzahlen bis zu 5.000 schnell und flexibel abgearbeitet werden, und die benötigten Medikamente sind zeitnah bei Kunden in aller Welt.

Erfahren Sie hier mehr über unsere innovativen Launch-Konzepte.

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da