Um alten und körperlich eingeschränkten Menschen die Flüssigkeitsaufnahme zu erleichtern, hat das Münchner Start-up-Unternehmen iuvas die Trinkhilfe sippa entwickelt. Bei der Verpackung des Systems, das aus einer Vielzahl von Komponenten besteht, setzte iuvas auf die kompetente Unterstützung von Faller Packaging. Dafürbegleiteten wir den Hersteller von der Planung über das Artwork bis hin zur Fertigung und dem Verpacken sämtlicher Komponenten.

Die praktische Umsetzung war ein echter Gemeinschaftserfolg unserer Standorte Waldkirch und Binzen sowie unserer Tochtergesellschaft PackEx in Worms. iuvas erhielt nicht nur sämtliche Verpackungskomponenten aus einer Hand, sondern profitierte auch von einer zuverlässigen und pünktlichen Lieferung sowie unserer gewohnt hohen Produktqualität.

HIER GEHTS ZUR PRESSEMITTEILUNG

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da