Das Kundenverhalten ändert sich - was tun?

Das Kundenverhalten ändert sich - was tun?

Mit Beginn der Corona-Pandemie erlebt der Markt der freiverkäuflichen Over-the-counter-Arzneimittel (OTC) eine starke Volatilität. 

Die starken Absatzschwankungen sowie das Erstarken von Online-Versandhändlern verschärfen die Herausforderung aller Pharmazeuten: Die konsistente Multi-Channel-Kommunikation in allen Offline- und Online-Kanälen.

 

Mehrwerte verdeutlichen Kundennutzen

Hier lohnt sich ein Blick auf die FMCG-Branche: In diesem Markt arbeiten Hersteller seit langem erfolgreich mit Mehrwerten für Ihre Produkte. Der Vorteil: Mehrwerte statten ein Produkt mit Merkmalen aus, die sie von den Konkurrenzprodukten deutlich abheben. Damit ziehen Sie die Aufmerksamkeit des Verbrauchers auf Ihr Produkt, was sich wiederum auf den Verkaufserfolg auswirkt.

Dabei dürfen die Kosten für den Mehrwert den wirtschaftlichen Erfolg für die Mehrverkäufe nicht übersteigen. Für diese Herausforderung benötigen Sie clevere Mehrwert-Ideen, die Sie mit geringem Aufwand für Ihre Produkte umsetzen können. Ist der Produktmehrwert ein deutlicher Zusatznutzen für den Verbraucher, können Sie ihn mit wenig Aufwand Ihrem Kommunikations-Mix hinzufügen. 

Quelle Marktdaten: Healthcare Marketing Magazin

Mehrwert-Beispiel 1: Das Supplement

Mehrwert-Beispiel 1: Das Supplement

Bei dieser Taktik geht es darum, Ihren Kunden einen Zusatznutzen anzubieten, der Ihr Produkt ergänzt. Hier eignen sich besonders gut nützliche Hinweise zur Gesundheitsvorsorge, die Sie in Form einer Packungsbeilage dem Produkt hinzufügen. 

Das können zum Beispiel praktische Übungen für einen starken Rücken oder ähnliches sein. Dieses Supplement bewerben Sie prominent mit einem aufmerksamkeitsstarken Pharma-Label auf der Faltschachtel - et voilà.

Weitere Themen für ein ergänzendes Supplement können sein: 

  • Rundum wohlfühlen: So führen Sie ein Glückstagebuch
  • Ernährungstagebuch: Diese Vitamine und Spurenelemente braucht ihr Körper täglich
  • Die 8 besten Yoga-Übungen fürs Home-Office
  • Die 12 besten Faszien-Übungen für den ganzen Körper

Mehrwert-Beispiel 2: Das Produktbundle

Mehrwert-Beispiel 2: Das Produktbundle

Mit dieser Strategie kombinieren Sie zwei Produkte zu einem unschlagbaren Duo, das sich von der Konkurrenz unterscheidet. Dazu verbinden Sie beide Produkte mit einem Pharma-Label, das ganz unterschiedliche Eigenschaften haben kann, wie zum Beispiel:

  1. 100% recyclebar aus Monomaterial: Das Pharma-Etikett kann mit einem Aktionstext bedruckt werden, der den Mehrwert deutlich hervorhebt. Nachteil: Der Produkttext auf den Faltschachteln ist schlecht lesbar.
  2. Transparent & perforiert: Hier kann der Kunde alle Produkttexte auf den Verpackungen gut lesen. Nachteil: der Verbrauchernutzen muss an anderer Stelle kommuniziert werden. 

Ihr Ansprechpartner für OTC-Verpackungslösungen

Michael Nemeth
Head Regional Business Team
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da
Welcome! Please select your preferred language. Your preference will be saved for future visits.
Willkommen! Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache. Ihre Präferenz wird bei zukünftigen Besuchen gespeichert.
Bienvenue ! Veuillez sélectionner votre langue préférée. Votre préférence sera enregistrée lors de visites ultérieures.
Witamy! Wybierz preferowany język. Twoje preferencje zostaną zachowane do przyszłych wizyt.
Velkommen! Vælg venligst dit foretrukne sprog. Din præference gemmes til fremtidige besøg.